post
Spread the love

Sie suchen Reisetipps, was Sie in Freiburg tun können?

Im Rahmen unserer Stadtführer-Serie haben wir Andrew Couch interviewt, der seit 2007 in Freiburg lebt.

Andrew gibt uns seine Insidertipps zu Freiburg für diejenigen, die die besten Orte zum Sehen, Essen, Verweilen, Trinken und Entdecken suchen.

Nimm es weg, Andrew.

Es ist eine schöne, begehbare Stadt am Rande des Schwarzwaldes, die dafür bekannt ist, in der sonnigsten Ecke des Landes zu sein.

Die Universität und ihre Studenten halten sie lebendig und kulturell. Es ist ein guter Ausgangspunkt, um diese Region mit Tagesausflügen in die nahegelegenen Kurorte und den zahlreichen Wandermöglichkeiten des nahen Waldes zu erkunden.

Was Sie in Freiburg tun können

Beginnen Sie mit einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und gemütlichen Plätzen.

Gehen Sie morgens auf den Domplatz, um den Bauernmarkt zu besuchen und essen Sie eine Wurst von den Ständen dort.

Erkunden Sie die Seitenstraßen und treten Sie über die Bächle, die kleinen Wasserquellen entlang vieler Straßen, die einzigartig in Freiburg sind.

Sehen Sie das legendäre Martin’s Tor (eines der ehemaligen Stadttore) mit den McDonalds darin.

Dann geht es auf den Schlossberg. Es gibt eine Treppe und einen Aufzug am Schwabentor (einem weiteren ehemaligen Stadttor), die nach oben führen. Der Berg ist eine Erweiterung des Schwarzwaldes und ist terrassenförmig angelegt.

Auf einer Ebene befindet sich ein Biergarten mit Blick auf die ganze Stadt. Die nächsthöhere Ebene ist der Cannonenplatz mit Sitzplätzen und Aussicht. Weiter oben ist ein Aussichtsturm zum Klettern.

Die Stadt selbst ist ziemlich entspannend, also musst du die Stadt für eine Weile verlassen, um etwas zu tun.

Wenn Sie einen guten Spaziergang mögen, gehen Sie zum Fluss hinunter und beginnen Sie zu wandern. Meine Lieblingsrichtung ist Osten in Richtung Wald. Sie können kilometerweit am Fluss entlang laufen. Im Sommer sind die Banken ein beliebtes Ausflugsziel.

Beste Nachbarschaft in Freiburg

Sicherlich ist die Altstadt der beste Ort, um herumzulaufen. Der Dom und das Rathaus haben eigene Plätze und auch die Fußgängerzonen sind vorhanden.

An einem Samstag ist hier die Action. Wenn Sie aus dem Zentrum herauskommen wollen, gibt es ein paar benachbarte Stadtteile zu sehen.

Weihre liegt südlich des Zentrums und über dem Fluss. Es ist eines der älteren Viertel mit älteren Gebäuden. Während es hauptsächlich Wohnhäuser gibt, gibt es einige schöne Orte zum Einkaufen und Essen.

Stühlinger ist die andere Seite der Bahngleise und hauptsächlich ein Studentenbereich. Mehr kleine Cafés in der Nachbarschaft hier.

Gunterstal ist der Endhalt auf der grünen Linie nach Süden. Es ist fast ein eigenständiges, in sich geschlossenes Dorf mit erwartetem Charme.

Wo man in Freiburg essen kann

Ich habe einen ganzen Beitrag bei Grounded Traveler von Restaurants in der Freiburger Altstadt für weitere Details.

Das beste Essen für ein schnelles Mittagessen ist in der Markthalle, einem Lebensmittelgerichtshof mit vielen ethnischen Spezialitäten, der sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums befindet.

Wenn Sie etwas gehobeneres möchten, besuchen Sie das Schloß Cafe. Ein altes Jagdschloss auf einem Hügel mit herrlicher Aussicht, wenn auch ein wenig zu Fuß vom Zentrum entfernt.

Man kann Freiburg nicht besuchen, ohne zu essen……

Flammkuchen. Es ist ein dünner knuspriger Teig mit Rahmsauce und Toppings. Also ein bisschen wie eine Pizza, aber nicht. Die klassischen Beläge aus Zwiebel und Speck stammen aus dem Elsass in Frankreich. Viele Orte in der Stadt servieren es und die meisten werden so ziemlich alles, was Sie wollen, darauf schreiben.

Wo man in Freiburg trinken kann

Feierling. Dies ist eine kleine Freiburger Brauerei mit Kneipe und Biergarten. Das Bier ist ungefiltert und ein wenig süß, aber sehr frisch.

Bester Ort für eine Nacht in der Stadt Freiburg

Auf der Niemannstraße in der Nähe der Universität. Es gibt eine Reihe von Bars und Cafés, die spät geöffnet haben. Im Sommer ist das Ausruhen ein einfacher und angenehmer Anblick.