Grußwort der Präsidenten

„GEMEINSAM – EINZIGARTIG“
 
Gemeinsam veranstalten der Badische Turner-Bund und der Schwäbische Turnerbund, die Stadt Freiburg, der Breisgauer Turngau, die Freiburg Wirtschaft Touristik & Messe GmbH & Co. KG, die Albert-Ludwigs-Universität, der Sportkreis Freiburg mit seinen Vereinen sowie die Bürgerinnen und Bürger der Breisgau-Metropole vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2014 das Landesturnfest Baden-Württemberg.
Einzigartig wird dieses in Süddeutschland größte Festival des Breiten- und Leistungssports sein, wobei bis zu 15.000 aktive Turnerinnen und Turner sowie ein Vielfaches an Besuchern und Tagesgästen erwartet werden. Landesturnfeste sind immer auch ein Treffen der Generationen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Ältere und Senioren treten dabei im fairen Wettkampf um die begehrten Siegermedaillen an. Deshalb sind die Turnfeste nicht nur Events für die Zuschauer, sondern in erster Linie für die Aktiven selbst. Im Mittelpunkt stehen an den fünf Tagen fast 200 baden-württembergische Meisterschaften, Wettbewerbe, Wettkämpfe sowie attraktive Mitmach-Angebote für die Bevölkerung. Die beiden Turnerbünde präsentieren in der Breisgau-Metropole auch die ganze Vielfalt des zeitgemäßen Turnens. Auf mehreren Bühnen in der Freiburger Innenstadt sowie bei der Messe werden die Showgruppen der Turn- und Sportvereine ein Kaleidoskop aus Turnen, Tanzen, Gymnastik, Akrobatik und Trendsport zeigen. In der Rothaus-Arena finden zudem hochkarätige Gala-Veranstaltungen statt. Eine der großen Messehallen wird zugleich zur Erlebniswelt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dort besteht ausreichend Gelegenheit zum Toben, Ausprobieren und Relaxen. Für die Übungsleiter und Sportlehrer sind die Turnfeste immer auch eine besondere Lernwerkstatt. Dabei gibt die Kreativkraft der Vereinsgruppen mannigfaltige Anregungen für die eigene Arbeit. „Learning by seeing“ wird zum lohnenden Programm. Das Landesturnfest in Freiburg wird nicht nur zum Turnertreffen der Vereine aus Baden-Württemberg. Erwartet werden in der überaus reizvollen Schwarzwald-Metropole auch viele Aktive und Besucher aus den anderen Landesturnverbänden. Kontakte bestehen bereits zu den Turnfreunden in den angrenzenden Ländern Frankreich und Schweiz, sodass das Landesturnfest Baden-Württemberg auch zu einem internationalen Treffen wird.
Fünf Tage Turnfest – fünf Tage Freiburg – fünf Tage Schwarzwald: Es gibt genügend Argumente, um vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2014 allein oder mit der Vereinsgruppe das Landesturnfest Baden-Württemberg zu besuchen. Versprochen wird ein gemeinsames Fest in einer einzigartigen Stadt und Region.
 
Wir laden hierzu sehr herzlich ein.
 
 
Gerhard Mengesdorf Wolfgang Drexler, MdL
Präsident Badischer Turner-Bund Präsident Schwäbischer Turnerbund
 
 

Zum Seitenanfang

 

Grußwort Erster Bürgermeister Otto Neideck

Herzlich willkommen in Freiburg!
 
Liebe Turnerinnen und Turner,
liebe Freunde des Landesturnfestes,
Freiburg war aus vielerlei Gründen schon immer eine Reise wert. Wenn aber, wie in 2014, noch ein Landesturnfest dazu kommt, wird das zumindest für die Turnfreunde fast schon zur Pflicht. Überwiegend sind es ansonsten noch immer das mediterrane Klima, die historische Altstadt mit dem Münster, der nahe Schwarzwald oder die sonnendurchfluteten Weinberge, die die Menschen in unsere Stadt ziehen. Aber auch in der Welt des Sports hat sich Freiburg über die Jahre einen Namen gemacht und das ist nicht nur unserem Flagschiff „SC Freiburg“ zu verdanken. Bei vielen, auch international beachteten Sportveranstaltungen, konnten wir unseren Gästen nicht nur guten Sport bieten, sondern diesen auch einen bleibenden Eindruck von dem besonderen Flair dieser Stadt mit auf den Heimweg geben. Diese Atmosphäre wollen wir gerne Ende Mai 2014 erlebbar machen, wenn das Landesturnfest Baden-Württemberg nach 60 Jahren wieder einmal in Freiburg gastiert. Die ganze Stadt sowie die angrenzende Region fiebert diesen fünf Tagen entgegen. Die Freiburger Bevölkerung ist gespannt, welches bunte Treiben dieses traditionsreiche Sportfest in ihre Stadt bringt und wird die Gäste mit offenen Armen empfangen. Als Sportbürgermeister der Stadt Freiburg lade ich Sie alle herzlichst ein, uns zum Landesturnfest vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 zu besuchen und neben den sportlichen Aktivitäten auch einige harmonische und friedliche Tage in unserer Stadt zu verbringen. Gemeinsam wollen wir das Landesturnfest Baden-Württemberg frei nach dem Motto „gemeinsam – einzigartig“ erleben und feiern.
 
Wir sehen uns im nächsten Jahr – Freiburg freut sich auf Sie.
 
Otto Neideck
Erster Bürgermeister und Sportdezernet der Stadt Freiburg
 
 

Zum Seitenanfang